Wie steht es um die regionale Verbreitung des Corona-Virus in Deutschland und wo kommt er eigentlich her? Auf dem neuen „Wissensportal für Markt und Raum“, der Website geomarketing.de, wird seit Freitag eine interaktive Karte veröffentlicht, die beide Phänomene wochentagsaktuell abbildet.

Die Karte beinhaltet alle regionalisierbaren gemeldeten Fälle und aggregiert sie auf Kreisebene. Da nicht alle Fälle so feinräumig lokalisierbar sind, ergeben sich naturgemäß in der Summe der Fälle Abweichungen zu den Zahlen des Robert-Koch-Institutes – die lediglich auf der deutlich gröberen Ebene der Bundesländer veröffentlicht werden. Aber auch diese Abweichungen sind der von geomarketing.de veröffentlichten Karte zu entnehmen. Da die Karte an jedem Wochentag aktualisiert wird, lässt sich für den Anwender seit Auftreten der ersten Fälle eine Historie abrufen, die auch den regionalen Verlauf der Krankheit widergibt.

Mehr Informationen und von dort zur Karte

Direkt zur interaktiven Karte im EasyMap Xplorer

geomarketing.de
Geomarketing.de liefert umfassende Informationen über Daten, Analysen und Systeme, die auch die Faktoren Raum und Zeit verarbeiten. Das Wissensportal konzentriert sich dabei auf die Anwendungen und den Nutzen für Unternehmen, greift aber auch disziplinübergreifend immer wieder Aspekte und Fragestellungen aus Politik, Wissenschaft und dem öffentlichen Sektor auf. Geomarketing.de ist ein Online-Journal mit fachübergreifenden Experten als Redakteure.
Geomarketing.de ist eine gemeinsam betriebene Informations-Plattform von infas 360 GmbH und Lutum+Tappert GmbH. Beide sind Unternehmen der infas Holding AG.